Infrastrukturmanagement

Die Aufgaben im Infrastrukturmanagement lassen sich relativ einfach auf den Punkt bringen: Wer seinen Bestand nicht kennt, kann die Anlagen weder rechtssicher, noch effizient betreiben und hat wenig Möglichkeiten für die Zukunft belastbar vorzusorgen. Ein schneller, Ziel gerichteter und auch Personen unabhängiger Zugriff auf Daten ist heutzutage zwingend geboten. Geeignete unterstützende Werkzeuge wie z.B. GIS-Systeme, Datenbanken, Zeichenprogramme, Auskunftssysteme etc. werde viele am Markt angeboten. Wir beraten Sie dabei, aus dieser Vielfalt die optimale Lösung zu finden.

Das Werkzeug sollte zum Inhalt, zur Aufgabe und zu den eigenen personellen Kapazitäten passen. Die großen Unterschiede in Anschaffung und Handhabung der notwendigen Technologien machen es erforderlich Ihre Anforderungen an ein Managementsystem genau zu analysieren und mit ihnen gemeinsam den Weg festzulegen. Wir empfehlen i.d.R. abgestimmte Standardprodukte, die individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Hier verfahren wir nach dem Motto: Individuell zugeschnitten und weniger ist manchmal mehr.

Der zweite wichtige Baustein ist die Pflege, das Bereitstellen der Daten. Ersterfassungen und Aktualisierungen müssen Hand in Hand gehen und im unmittelbaren Zugriff der Entscheidungsträger liegen. Nur so ist ein verantwortungsvolles Betreiben der Anlagen möglich. Egal, ob die  Infrastruktur aus Straßen, Wegen, Plätzen, Leitungen, Versorgungseinrichtungen, Beleuchtung, Gewässern oder Bäumen etc. besteht. Wir sind bei allen Fragen Ihr Partner und lassen Sie nicht allein. Als beratende Ingenieure verstehen wir etwas von intakter Infrastruktur und denken Anwender-orientiert.

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Beraten/Unterstützen bei der Entscheidung des geeigneten Vorgehens,
    der geeigneten Softwareprodukte
  • Unterstützen bei der Anschaffung und dem Einrichten
  • Erfassen und Bewerten von Daten/Infrastruktureinrichtungen
  • Datenpflege
  • Aufstellen von kurz- und langfristigen Investitionsplänen und Sanierungskonzepten
  • Hydraulische Simulationen
  • Optimieren des Betriebes
  • Anpassen von Standardprodukten mit Schnittstellenprogrammierung
  • Betreuen von Körperschaften öffentlichen Rechts bei der Gewässerunterhaltung und -entwicklung

Cord Bennigsen

Abteilungsleiter Infrastrukturmanagement
Tel.: +49 (5141) 93 88-90
cord.bennigsen[at]heidt-peters[punkt]de
Sprengerstraße 38 c
29223 Celle